Der Terminalserver hat die maximal zugelassene Anzahl an Verbindungen überschritten

Hier hilft es dann oft nur eine aktive Remotedesktop-Verbindung zu beenden und wie man Sessions schnell und sauber über die Konsole beenden kann, möchte ich Euch hier zeigen.

 

Schritt 1:  CMD Konsole aufrufen
Schritt 2: Remotedesktop-Sessions von einem bestimmten Rechner anzeigen lassen

qwinsta /server:serverbezeichung

 Schritt 3: gewünschte Remotedesktop-Verbindung beenden

rwinsta /server:serverbezeichnung ID-der Kennung

 qwinsta = Query WINdows STAtion
 rwinsta = Reset WINdows STAtion

Die unschöne Lösung, funktioniert aber auch:

Start
Ausführen
mstsc /v:Servername-oder-IP /admin

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

ELMNET @ HOME
ESXI 5.1:
12 GHz Total CPU
24 GB Total RAM
2,457 GB Total Disk
2 Host(s)
2 RPs
8 VMs
0 vMotions
Virtuelle Maschinen:
(5) (3) (0)
Netzwerk:
2 Physical NICs
9 Virtual PGs
Hardware:
HP ProLiant MicroServer

Update
2385 days, 10 hrs and 4 min.
Tag-Cloud