Als Admin anmelden

Nun unter %SystemDrive%\Users das betreffende Profil – also den Ordner der so heißt wie der User – löschen!

Den Registry Editor aufrufen (Start klicken – “regedit” eingeben und Enter drücken). Folgendem Pfad folgen:

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\ProfileList

regedit

Hier findet sich für jeden User des Systems ein Schlüssel (Verzeichnis). Indem man die Schlüssel einzeln anklickt, sieht man im rechten Fenster des Registry Editors jeweils die Zeichenfolge mit dem Namen “ProfileImagePath” (weißes Symbol mit AB). Der Wert dieser Zeichenfolge ist jeweils der Pfad zum Profil. Wir suchen genau das Profil, das wir eben gelöscht haben!

regedit2

Haben wir den richtigen Schlüssel gefunden, löschen wir den gesamten Schlüssel (also den gesamten Ordner auf der linken Baumansicht). Bitte darauf achten, nicht gleich die gesamte ProfileList zu löschen! Nun den RegistryEditor schließen und den Administrator abmelden.

Das Userkonto kann sich nun wieder anmelden.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

ELMNET @ HOME
ESXI 5.1:
12 GHz Total CPU
24 GB Total RAM
2,457 GB Total Disk
2 Host(s)
2 RPs
8 VMs
0 vMotions
Virtuelle Maschinen:
(5) (3) (0)
Netzwerk:
2 Physical NICs
9 Virtual PGs
Hardware:
HP ProLiant MicroServer

Update
2385 days, 10 hrs and 0 min.
Tag-Cloud